Änderungen der Systemanforderungen der Office 365 Dienste

Änderungen der Systemanforderungen der Office 365 Dienste

Wenn Sie heute Office 2016 auf Ihren Computern nutzen und auf Office 365 Dienste (Exchange, OneDrive, Skype) zugreifen, ist dieser Zugriff ab Oktober 2020 nicht mehr möglich, da hier der Mainstream Support von Office 2016 endet.

D.h. hier ist ein Update der Office Produkte am Client notwendig. Der Mainstream Support endet fünf Jahre nach Erscheinen eines Produkts.

Verbindung zu Office 365 Auswirkung Technische Auswirkung Empfohlene Aktion
Office 365 ProPlus oder Mainstream Office Clients Keine Änderung Plan for regular updates to stay within support window. Keine Aktion notwendig
Office Clients außerhalb des Mainstream Supports Clientverbindung nicht mehr möglich Office Desktop Client Applikationen wie Outlook, OneDrive for Business und Skype for Business werden sich nicht mehr zu Office 365 Diensten verbinden. Upgrade auf eine aktuelle Version von Office oder auf eine Office Version im Mainstream Support oder Nutzung von Webbrowser bzw. Mobile Apps.
Browser und mobile Apps Keine Änderung Keine Änderung Keine Aktion notwendig
Office Desktop Clients außerhalb des Mainstream Supports, die NICHT auf Office 365 Dienste zugreifen. Keine Änderung Nutzen Sie Ihre eigene Upgrade-Timeline im Zusammenhang mit Ihrer On-Premise Infrastruktur.
Wenn Sie einen Move zu Office 365 planen, wird ein Office Upgrade notwendig sein.
Keine Aktion notwendig

FAQs

Benötige ich ab Oktober 2020 zwingend Office 365 Pro Plus für den Zugriff auf Office 365?
Nein. Sie können Office weiterhin so lizenzieren, wie Sie es für optimal halten. Wichtig ist, dass Ihre Office Version innerhalb des Mainstream Supports ist.

Bedeutet das, dass Office 2016 am Oktober 2020 nicht mehr funktioniert?
Nein. Aber ab Oktober 2020 ist keine Verbindung zu Office 365 Diensten mehr möglich.

Warum kommuniziert Microsoft das erst jetzt?
Die erste Kommunikation zu diesem Thema erfolgte im April 2017. Die Tragweite der Änderungen dürften jedoch den wenigsten Personen bekannt sein.

Was ist mit älteren Office Versionen?
Ab Oktober 2020 wird jede Office Version, die nicht im Mainstream Support ist, die Verbindung zu Office 365 Diensten verlieren.