SWS COMPUTERSYSTEME AG


7. SWS
Security-Forum


Die aktuelle Bedrohungslage – direkt aus dem Ministerium

Security aus Unternehmersicht

IT-Compliance & Anforderungen an eine Cyber-Versicherung

 

7. SWS Security Forum

MI 27.03.19 in REGENSBURG – Aurelium Lappersdorf
DO 28.03.19 in HAUZENBERG – Zechensaal Kropfmühl
DI 09.04.19 in NÜRNBERG – Admiral Palast Filmtheater

Heute können und dürfen sich mittelständische Unternehmer und Behörden nicht mehr in Sicherheit wiegen und darauf hoffen, dass Angriffe von außen allenfalls die Anderen treffen. Aktuellen Studien zufolge sind Cybervorfälle der häufigste Auslöser für massive Störungen in betrieblichen Abläufen – bis hin zum Totalausfall! Der daraus entstehende Schaden ist kaum zu beziffern.

Absolute Sicherheit gibt es trotz aller Sicherheitsmechanismen nicht – Im Fall der Fälle kann eine Cyberversicherung Sie vor hohen Verlusten schützen. Wir klären mit Ihnen die Anforderungen, die eine Cyber-Versicherung an Ihre IT-(Infra)Struktur stellt und bereiten Sie auf die „Gesundheitsfragen“ vor – selbstverständlich ohne Ihnen eine Versicherung verkaufen zu wollen!

Moderne IT-Security ist mehr als eine Firewall – sie verbindet Menschen, Prozesse und Technologien!

Im Rahmen des 7. Security Forums der SWS Computersysteme AG haben wir uns selbst eine Aufgabe gestellt: Bewusstsein zu schaffen für die Bedrohungen von außen, gleichzeitig aber auch aufzuzeigen, wo im Zusammenspiel von „Mensch und Maschine“ kritische Situationen entstehen.

In Zeiten der allgegenwärtigen Digitalisierung ist es fast unmöglich, die IT-Security ständig und ohne Unterstützung im Auge zu behalten. Wie stelle ich als Verantwortlicher sicher, dass meine Mitarbeiter Angriffe erkennen und die notwendigen Fähigkeiten besitzen, diese abzuwehren?

Unsere Security-Experten haben dazu verschiedenste Lösungsstrategien entwickelt; die bessere Kontrolle des Datentransfers durch gezieltes und geplantes Phishing der eigenen Mitarbeiter ist nur eine davon.

Jeder Unternehmer ist selbst in der Pflicht – denn die Verantwortung trägt er und nicht sein IT-Leiter.
Vorstandsvorsitzender Christian Schreiner gibt eine Nahaufnahme auf die IT-Security aus Unternehmersicht – klar und verständlich!

Auch die Politik hat gelernt, die Wichtigkeit der Cybersecurity nicht zu unterschätzen.
Eine Einschätzung der Sicherheitslage direkt aus den Ministerien gibt Gastreferent Dr. Sven Herpig, Leiter für Internationale Cyber-Sicherheitspolitik innerhalb der Stiftung „Neue Verantwortung e.V.“

Erfahren Sie im direkten Dialog mit unseren Referenten, wie Sie IT-Security für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter effizient umsetzen können!

Wir laden Sie um 12:00 Uhr zu einem gemeinsamen Mittagessen ein und werden um 13:00 Uhr mit dem ersten Vortrag starten.

 

UNSER PROGRAMM:

Die aktuelle Bedrohungslage – direkt aus dem Ministerium
Dr. Sven Herpig – Project Director Stiftung Neue Verantwortung

Security aus Unternehmersicht
Christian Schreiner – Vorstand der SWS Computersysteme AG

IT-Compliance & Anforderungen an eine Cyber-Versicherung
Stefan Zenkel – Geschäftsführer aConTech GmbH

Melden Sie sich noch heute an – die Plätze sind begrenzt!

Ihr SWS-Team freut sich auf Ihr Kommen!

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

 

Archiv Security Forum

6. SWS Security Forum

Di. 20.02.2018
Mi. 21.02.2018
Do. 22.02.2018

5. SWS Security Forum

Mi. 29.03.2017
Do. 30.03.2017

4. SWS Security Forum

Mi. 13.04.2016
Do. 14.04.2016

3. SWS Security Forum

Mi. 21.10.2015
Do. 22.10.2015

2. SWS Security Forum

Mi. 22.04.2015
Do. 23.04.2015

1. SWS Security Forum

Mi. 28.01.2015
Do. 29.01.2015