Google erklärt Symantec-Zertifikate für ungültig

Jetzt handeln: Symantec hat ohne Befugnis Browser-Zertifikate für den verschlüsselten Datenverkehr ausgestellt. Google reagiert nun und entzieht allen Symantec-Zertifikaten das Vertrauen. Alle Symantec, Thawte, Geo Trust oder Rapid SSL Zertifikate, die vor dem 1. Juni 2016 ausgestellt wurden, werden ab dem 8. August 2017 ungültig! Im März hat Google diverse “Missvalidierungen” von Symantec aus der Vergangenheit aufgedeckt und veröffentlicht. In den folgenden Monaten haben sich Symantec und die Browser-Vereinigung (Internet Explorer, Chrome, Firefox etc.) zusammengesetzt, um eine Lösung zu finden.

Alle Zertifikate, die vor dem 1. Juni 2016 ausgestellt wurden, sind auf dem neuen Google Chrome Browser (Version 62) nicht mehr gültig. Das gilt selbstverständlich für die gesamte Symantec Gruppe für alle DV, OV und auch EV Zertifikate. Das Problem soll jedoch nicht Firefox, IE, Opera und andere Browser betreffen – noch nicht!

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne!