SWS informiert: Veeam Backup & Replication Bugs

Veeam hat über einen Major Bug informiert, der zu Problemen mit Veeam Backup & Replication führen kann und eine Prüfung der Zertifikate seitens des Servers verhindert.
Betroffen sind alle Versionen von B&R 9.5 mit Update 3 und 3a, deren Installation mit sog. „Self-Signed Zertifikaten“ ausgeführt wurde (was der Standard bei den meisten Installationen ist).

Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf des Zertifikats keine Sicherungen mehr möglich sind.

Prüfen und erneuern bzw. tauschen Sie ggf. Ihr bestehendes Zertifikat auf allen eingesetzten Veeam Backup-Servern in Ihrem Unternehmen.

Sie können die Version 9.5 U3/U3a an der Build-Nummer in der Version erkennen. Sie wird in den Mails zur Backup-Benachrichtigung ganz am Ende aufgeführt. Außerdem ist sie in der Veeam Backup & Replication Console im Hauptmenü (links neben Home) unter Help\About, bzw. im Veeam Backup Enterprise Manager unter Configuration\About zu sehen.

Die Versionen 9.5.0.1536 bzw. 9.5.0.1922 entsprechen den Updates 3 bzw. 3a. Kleinere Build-Nummern sind nicht betroffen.

Den offiziellen Veeam Support Artikel dazu finden Sie hier, den manuellen Workaround finden Sie hier.

Bei Fragen unterstützt Sie unser Team gerne!