Digitale Zukunft – Digitale Bedrohung

Joerg Steinstraeter

FRÜHER WAR ALLES BESSER
Zumindest aus IT-Security-Sicht: Die komplette IT-Landschaft war im firmeneigenen Rechenzentrum angesiedelt, Maschinen waren kaum miteinander vernetzt, Produktions- und Verwaltungssysteme getrennt und Daten verließen nur selten ihre Silos, geschweige denn die Grenzen des eigenen Firmengeländes.
Daten wurden über lokale Netzwerke ausgetauscht, von Benutzern, die direkt mit dem Netzwerk verbun- den waren. Sicherheit bedeutete, die Netzwerke und Server mit starken Firewalls vor Gefahren von außen zu schützen. Das war in erster Linie Aufgabe der IT-Abteilung und stellte kein großes Problem dar, denn sie hatte alles im Blick sowie die totale Kontrolle über die eingesetzte Hardware und Software.