Online-Seminar: Industrielles Internet der Dinge

Online-Seminar: Industrielles Internet der Dinge

Das industrielle Internet der Dinge (IIoT) birgt viele Chancen, aber auch Risiken. Daten von Anlagen und Prozessen helfen, diese besser zu verstehen und die Effizienz zu steigern. Jedoch stellt jede neu angebundene Maschine ein potentielles Sicherheitsrisiko dar. Deshalb basieren unsere IIoT Lösungen auf hochverfügbarer und sicherer Infrastruktur, denn Ihre Daten sind uns heilig.

Auf diese Art erfassen wir die Daten Ihrer Anlagen und Prozesse und generieren daraus für Sie konkrete Mehrwerte. Sogar nicht auslesbare Steuerungen und älteren Maschinen lernen auf höchsten Industriestandards das Sprechen. So melden sich Ihre Maschinen dann bei Ihnen, sobald Störungen oder Anomalien auftreten und Sie können natürlich jederzeit, von überall aus zusehen, was in Ihrer Produktion gerade passiert. Dabei fassen wir Ihre KPIs selbstverständlich auf Ihrer Wunschoberfläche zusammen.

Auch bei Intralogistik und Prozessautomatisierung helfen wir Ihnen, Prozesse zu optimieren und Kosten einzusparen. Mit unseren Lösungen können Sie Aufträge entlang der Wertschöpfungskette in Echtzeit nachverfolgen, analysieren und optimieren. Durch entsprechende Regeln stabilisieren Sie Ihre Prozesse und finden schnell Anomalien und Optimierungspotential. Das gehört zur Basis für Ihre automatisierte Fertigung.

Online-Seminar am 22.07.2020 um 10.00 Uhr

  • Referenten: Johannes Fuchs (SWS Business Consultant IoT) und Oliver Knon (SWS Senior Consultant)
  • Schutz vor Ausfällen und Bedrohungen im Produktionsnetzwerk / ab 500 MA
    • Hochverfügbares Netzwerkdesign
    • Anomalieerkennung in Kommunikationsmustern
    • Erkennung von Angriffen und Schadsoftware
  • Zustandsüberwachung und vorausschauende Wartung von Maschinen / ab 100 MA
    • Maschinendatenerfassung
    • Retro Fitting durch Sensorik
    • Visualisierung von Maschinendaten
    • Alarmierung bei Überschreitung von Schwellwerten
    • Proaktive und Vorausschauende Wartung durch Anomalieerkennung und Verschleißmodelle
  • Qualitäts- und Prozessoptimierung / ab 100 MA
    • Automatische Formularerkennung und Verarbeitung
    • Optimierung der Intralogistik durch Positionsdaten
    • Qualitätsoptimierung basierend auf Fertigungs- und Qualitätsdaten

Dauer ca. 60 Minuten.

Registrieren

Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Kalendereintrag inklusive Zugangsdaten.

Einwahlnummern, falls Sie per Telefon und nicht via Headset am Online-Seminar teilnehmen wollen:
Deutschland: +49 – 6196 – 7819736
Österreich: +43 – 720 – 815221
UK: +44 – 203 – 478 – 5289

Das Online-Seminar ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!