Online-Seminar: Ransomware-Angriffe stoppen

Online-Seminar: Ransomware-Angriffe stoppen

Mit Sophos Lösung aktiv schützen

Unser SWS System Engineer Fabian Dietl wird Ihnen kurz anhand eines aktuellen Ransomware-Vorfalls zeigen, wie wichtig der Schutz Ihrer IT-Infrastruktur ist.

Die SWS Computersysteme AG hat bereits mehreren Kunden helfen können – entweder wurden Kunden durch entsprechende Maßnahmen bereits VOR einem Angriff geschützt oder Kunden, die leider erfolgreich attackiert worden sind, NACH einen Angriff geholfen wieder die Systeme und Programme nutzen zu können.

57% der deutschen Unternehmen waren im Jahr 2019 Opfer von Ransomware. Die Größe und Branche spielen bei den Angriffen keine Rolle – sämtliche Unternehmen landen im Visier der Angreifer. Die Folgen sind: keine Bestellungen mehr möglich, Kunden wandern ab, Vertragsstrafen drohen und viele mehr. Über 50% der Opfer schwerer Ransomware-Attacken sind binnen 2 Jahren ruiniert. Um Ransomware-Angriffe zu stoppen, brauchen Sie den richtigen Schutz. Die Sophos Anti-Ransomware-Technologie greift ein, bevor Schaden entsteht.

Online-Seminar am 25.11.2020 um 10:00 Uhr: Ransomware-Angriffe stoppen, bevor Schaden entsteht

  • Referenten:
    • Fabian Dietl, SWS System Engineer Data Center
    • Stefan Scheck, Sophos Senior Sales Engineer
  • Fallbeispiel: Aktueller Ransomware-Vorfall 
  • Intercept X with EDR 3.0 – Eine neue Dimension für Bedrohungssuche und IT Operations
    • Anwendungsbeispiele zur Entlastung Ihrer IT im Arbeitsalltag
    • Demo der wichtigsten Anwendungsfälle für Threat Hunting
    • Demo der neuen Funktionen, u.a. Live Discover und Live Response
  • Q&A

Dauer ca. 1,5 Stunden.

Registrieren

Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Kalendereintrag inklusive Zugangsdaten.

Einwahlnummern, falls Sie per Telefon und nicht via Headset am Online-Seminar teilnehmen wollen:
Deutschland: +49 – 6196 – 7819736
Österreich: +43 – 720 – 815221
UK: +44 – 203 – 478 – 5289